Leitbild


Die Leitidee wird treffend durch das Wortkonstrukt Bürger.Kultur.Land. ausgedrückt. Der Begriff funktioniert einerseits in seiner Bedeutung als „bürgergestaltetes Kulturland“ und formuliert damit die zentrale Stärke und nimmt ein wesentliches Identitätsmerkmal der Region mit auf. Andererseits spiegeln die zusammengesetzten Nomen die zentralen Aussagen der Entwicklungsziele: die hohe Bürgermitverantwortung, das große Kulturpotenzial, die Fokussierung auf die Entwicklung des Ländlichen Raums sowie die Wertschätzung der Flusslandschaft des Neckars mit seinen Nebenflüssen.

Der Herausforderungs- und Gestaltungscharakter des Konzepts kommt im Subtitel „Zukunft und Heimat … gestalten“ zum Ausdruck, der Zusatz „gemeinsam“ signalisiert den kooperativen Ansatz

 

Bürger.Kultur.Land. Oberer Neckar

 

                                        Zukunft und Heimat gemeinsam gestalten